FAQ Tarife & Optionen

01.
Fragen & Antworten

Zur besseren Übersicht haben wir die jeweils aktuell gültigen Specials und Aktionen direkt in unseren Mietpreisen erkenntlich gemacht. So können Sie diese sofort erkennen.
Nach Eingabe der Mietdaten können Sie das gewünschte Fahrzeug wählen und direkt inklusive Rabatt buchen.

In unseren Tarifen sind folgende Elemente bereits inkludiert: Haftpflichtversicherung, Voll- und Teilkaskoschutz mit einer Rest-Selbstbeteiligung, flexible Buchung, WLTP-Zuschlag, Mehrwertsteuer i.H.v. derzeit 19%, Inklusivleistungen und Freikilometer wie angegeben, Wartungsdienste, Verschleißreparaturen, wintertaugliche Bereifung (Nov.-Mar.), Rundfunkbeitrag sowie ein 24h-Notdienst-Service.

Unsere Tarife für Pkw und Nutzfahrzeuge verstehen sich inkl. einer Kilometerpauschale. Die genaue Menge an Freikilometern ist abhängig von der Mietdauer und dem gewählten Tarif. Entnehmen Sie diese bitte der Reservierungsübersicht im Buchungsprozess, nach Übergabe dem Mietvertrag oder kontaktieren Sie uns.

Die Zahlung des Mietpreises können Sie per EC-Karte oder Kreditkarte leisten. Für Fahrzeugkategorien oberhalb der Mittelklasse ist die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte möglich.
Bei Anmietung von LKW und Transporter ist bei Anmietungen bis maximal 4 Wochen die Zahlung mit Bargeld möglich. Den Mietpreis bezahlen Sie direkt bei Fahrzeugabholung.

Wir erheben bei jeder Anmietung eine Kaution in Höhe von EUR 200,- um eventuell zusätzliche Mietkosten abzufedern.
Bei Barzahlung hinterlegen Sie die Kaution, bei Zahlung per EC-Karte buchen wir die Kaution zeitgleich mit dem Mietpreis ab. Die Rückzahlung der Kaution wird innerhalb der ersten 1-3 Tage nach der Fahrzeugrückgabe veranlasst. Die tatsächliche Dauer bis zum Eingang der Mietkaution auf Ihrem Konto ist vom jeweiligen Geldinstitut abhängig.
Wir empfehlen jedem Mieter eine Zahlung per Kreditkarte.

Bei einer vorzeitigen Rückgabe Ihres Mietfahrzeugs haben Sie keinen Anspruch auf Erstattung eines entsprechenden Teils der Mietwagenkosten. Selbstverständlich prüfen wir jedoch die weitere Nutzungsmöglichkeit für das Fahrzeug und erstatten Ihnen ggf. einen entsprechenden Anteil zurück, sollten wir das Fahrzeug direkt weiter vermieten können.

Wir räumen Ihnen bei der Fahrzeugrückgabe eine Kulanz von 59 Minuten ein. Bei späterer Rückgabe berechnen wir Ihnen je Stunde 25% des Tagesmietpreises.
Berücksichtigen Sie außerdem, dass der Versicherungsschutz nur für den im Mietvertrag angegebenen Zeitraum gilt, sofern Sie sich nicht vorher telefonisch mit uns in Verbindung setzen und die Verlängerung ankündigen.

Bei unseren Tarifen kann eine Haftungsbeschränkung eingeschlossen sein. Dies wird in der Reservierungsübersicht dadurch erkenntlich, dass zusätzlich zur Haftpflichtversicherung der Vollkaskoschutz angegeben ist. Dem Mieter steht es frei, diese Haftung durch Zahlung eines besonderen Entgeltes weiter zu reduzieren. In diesem Fall haften der Mieter sowie die in den Schutzbereich der vertraglichen Haftungsreduzierung einbezogenen Fahrer für Schäden bis zu einem Betrag in Höhe des vereinbarten Selbstbehalts sowie einer Kostenpauschale der Bearbeitung von EUR 39 inkl. MwSt.
Die vertragliche Haftungsreduzierung gilt nur für den vereinbarten und auf dem Mietvertrag angegebenen Mietvertragszeitraum.

Die Höhe der Selbstbeteiligung je Schadenfall ist abhängig von der gebuchten Fahrzeugkategorie und liegt zwischen EUR 850,- und EUR 1.500,-. Eine Reduzierung bzw. Ausschluss dieser Haftung ermöglichen wir Ihnen natürlich. Die Selbstbeteiligung je Schadenfall kann während der Reservierung oder bei Abholung gewählt werden.
Eine nachträgliche Reduzierung ist nur bei Fahrzeugprüfung möglich.