FAQ Reservierung & Abholung

01.
Fragen & Antworten

Nach erfolgreicher Reservierung erhalten Sie eine System-E-Mail, damit Sie sich der korrekten Übertragung Ihrer Daten sicher sein können. Ihr Buchungswunsch wird daraufhin schnellstmöglich geprüft und bei positiver Verfügbarkeit freigegeben. Zu gleicher Zeit wird eine Auftragsbestätigung an die uns übermittelte E-Mail-Adresse verschickt.
Sollte Ihr Wunschfahrzeug zu dem gewählten Zeitpunkt nicht verfügbar sein, setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung und bieten Ihnen eine alternative Lösung aus unserem Fahrzeugpool.

Reservierungen können bis zum Anmietzeitpunkt jederzeit geändert oder verschoben werden. Bitte setzen Sie sich dazu mit Ihrer Mietstation während der Geschäftszeiten telefonisch in Verbindung. In der Ihnen zugesandten Bestätigungs-E-Mail finden Sie einen Link zur Stornierung Ihrer Buchung auf unserer Website.
Bei Nichtabholung bis zum Geschäftsschluss an dem Tag der geplanten Anmietung gilt die Reservierung - ohne weitere Informationen durch Sie - als nicht in Anspruch genommen (No Show). Wir berechnen Ihnen sodann eine Stornogebühr i.H.v. EUR 59,50.

Sie können sich ein bestimmtes Modell wünschen. Wir müssen uns das Recht vorbehalten, dieses Fahrzeug gegen ein ähnliches Fahrzeug der jeweiligen Tarifgruppe oder ein Fahrzeug einer höheren Gruppe zu tauschen, sollte dieses zum Zeitpunkt der Übernahme nicht verfügbar sein. An die Reservierung Ihres Fahrzeugs halten wir uns bis eine Stunde nach der vereinbarten Abholzeit gebunden. Sollte bis dahin keine Information durch Sie erfolgen, sind wir an die Reservierung nicht mehr gebunden. Wir werden Ihnen dann bei entsprechender Verfügbarkeit ein Alternativfahrzeug bereitstellen.

Bitte bringen Sie bei Anmietung Ihren Personalausweis sowie Ihren Führerschein mit. Diese Dokumente sind auch von jedem zusätzlichen Fahrer im Original vorzulegen. Sollten Sie die Anmietung mit Ihrem Pass/Reisepass durchführen wollen, benötigen wir zusätzlich eine aktuelle Meldebestätigung um Ihre Adresse zu verifizieren.
Bitte denken Sie auch an Ihre Kreditkarte bzw. ein passendes Zahlungsmittel.

Zur Nutzung des Mietfahrzeugs sind nur folgende Personen/Personengruppen berechtigt: der Mieter und die im Mietvertrag namentlich aufgeführten und genehmigten Zweitfahrer sowie bei Firmenkunden die jeweils angestellten und in dessen Auftrag berechtigten Betriebsfahrer.
Bitte beachten Sie, dass jeder im Rahmen des Mietvertrages vereinbarte Versicherungsschutz entfällt, wenn ein unberechtigter Fahrer das Fahrzeug gebraucht.

Die Zahlung des Mietpreises können Sie per EC-Karte oder Kreditkarte leisten. Für Fahrzeugkategorien oberhalb der Mittelklasse ist die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte möglich.
Bei Anmietung von LKW und Transporter ist bei Anmietungen bis maximal 4 Wochen die Zahlung mit Bargeld möglich. Den Mietpreis bezahlen Sie direkt bei Fahrzeugabholung.

Wir erheben bei jeder Anmietung eine Kaution in Höhe von EUR 200,- um eventuell zusätzliche Mietkosten abzufedern.
Bei Barzahlung hinterlegen Sie die Kaution, bei Zahlung per EC-Karte buchen wir die Kaution zeitgleich mit dem Mietpreis ab. Die Rückzahlung der Kaution wird innerhalb der ersten 1-3 Tage nach der Fahrzeugrückgabe veranlasst. Die tatsächliche Dauer bis zum Eingang der Mietkaution auf Ihrem Konto ist vom jeweiligen Geldinstitut abhängig.
Wir empfehlen jedem Mieter eine Zahlung per Kreditkarte.

Selbstverständlich prüfen wir vor Antritt der Fahrt das Fahrzeug gemeinsam mit Ihnen. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Fahrzeug durch uns auf Beschädigungen kontrolliert und alle Flüssigkeiten, Reifendruck sowie Beleuchtungen gecheckt.
Wir nehmen uns auch gerne die Zeit um Ihnen die Bedienung, vorhandene Schalter und Features Ihres Wunschfahrzeugs zu erklären.