Häufige Fragen

Haben Sie Fragen zu den Fahrzeugen, den Dienstleistungen oder zur Online-Oberfläche der autorent Autovermietung? Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu unseren Produkten und Leistungen.

01.
Fragen & Antworten

Top Themen

Nach erfolgreicher Reservierung erhalten Sie eine System-E-Mail, damit Sie sich der korrekten Übertragung Ihrer Daten sicher sein können. Ihr Buchungswunsch wird daraufhin schnellstmöglich geprüft und bei positiver Verfügbarkeit freigegeben. Zu gleicher Zeit wird eine Auftragsbestätigung an die uns übermittelte E-Mail-Adresse verschickt.
Sollte Ihr Wunschfahrzeug zu dem gewählten Zeitpunkt nicht verfügbar sein, setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung und bieten Ihnen eine alternative Lösung aus unserem Fahrzeugpool.

Bitte bringen Sie bei Anmietung Ihren Personalausweis sowie Ihren Führerschein mit. Diese Dokumente sind auch von jedem zusätzlichen Fahrer im Original vorzulegen. Sollten Sie die Anmietung mit Ihrem Pass/Reisepass durchführen wollen, benötigen wir zusätzlich eine aktuelle Meldebestätigung um Ihre Adresse zu verifizieren.
Bitte denken Sie auch an Ihre Kreditkarte bzw. ein passendes Zahlungsmittel.

Die Zahlung des Mietpreises können Sie per EC-Karte oder Kreditkarte leisten. Für Fahrzeugkategorien oberhalb der Mittelklasse ist die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte möglich.
Bei Anmietung von LKW und Transporter ist bei Anmietungen bis maximal 4 Wochen die Zahlung mit Bargeld möglich. Den Mietpreis bezahlen Sie direkt bei Fahrzeugabholung.

Wir erheben bei jeder Anmietung eine Kaution in Höhe von EUR 200,- um eventuell zusätzliche Mietkosten abzufedern.
Bei Barzahlung hinterlegen Sie die Kaution, bei Zahlung per EC-Karte buchen wir die Kaution zeitgleich mit dem Mietpreis ab. Die Rückzahlung der Kaution wird innerhalb der ersten 1-3 Tage nach der Fahrzeugrückgabe veranlasst. Die tatsächliche Dauer bis zum Eingang der Mietkaution auf Ihrem Konto ist vom jeweiligen Geldinstitut abhängig.
Wir empfehlen jedem Mieter eine Zahlung per Kreditkarte.

Als Kunde mit einer hinterlegten Rahmenvereinbarung profitieren Sie von diversen zusätzlichen Dienstleistungen. Wir geben Ihnen Planungssicherheit durch fixierte Tarife für mindestens 12 Monate. Ebenso sind grundsätzliche Zusatzleistungen für Sie kostenfrei. EU-Navigation, Zweitfahrer, erhöhte Kilometerpauschalen und reduzierte Selbstbeteiligungen. Diverse Gebühren sind deutlich reduziert und auch die Zustellung und Abholung unserer Fahrzeuge wird für Sie möglich. Eine Rechnungsstellung mit Zahlungsziel rundet unser Paket ab.
Rufen Sie uns an und informieren Sie sich gerne!

Die Ausreise in das EU-Ausland muss unserer Mietstation vor Ausreise telefonisch bekannt gegeben werden. Eine Ausnahmegenehmigung ist mitzuführen. Diese erleichtert Ihnen den Grenzübertritt und verringert die Zeit einer möglichen Kontrolle an oder hinter der Grenze.
Einige Länder sind von der Einreise mit unseren Mietfahrzeugen ausgeschlossen. Eine genaue Aufstellung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Natürlich können Sie Ihr Fahrzeug auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten an unserer Mietstation abgeben. Bitte nutzen Sie dafür die gesondert geschilderten Rücknahmetresore.
Bitte beachten Sie, dass Sie für den Zustand des Fahrzeugs verantwortlich sind, bis dieses von uns auf Zustand und Schäden zu unseren Öffnungszeiten überprüft werden konnte.

Zur besseren Übersicht haben wir die jeweils aktuell gültigen Specials und Aktionen direkt in unseren Mietpreisen erkenntlich gemacht. So können Sie diese sofort erkennen.
Nach Eingabe der Mietdaten können Sie das gewünschte Fahrzeug wählen und direkt inklusive Rabatt buchen.